• Banner-Abteilung-Handball

mJC, mJB: Pfalzgas Cup – Unsere Jungs sind beim Final Four

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Mittwoch, 04. Oktober 2017
Ferien? Feiertag? Echte Handballer haben für so etwas keine Zeit. Mit der Zwischenrunde des Pfalzgas Cup stand wichtigeres an und so wurde sich hochkonzentriert der anstehenden Aufgabe gewidmet.

Nachdem also bereits am Sonntag die Jungs der mjB1 vorlegten, ließen sich natürlich auch die jüngsten Teilnehmer am prestigeträchtigen Turnier nicht zweimal bitten und folgten den „Großen“ ins Final Four – Turnier in Kandel am 10.12.2017.

Der TV Edigheim war der Gastgeber der B-Jugend-Zwischenrunde und so kam es im ersten Spiel zu einem Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern, wechselten doch zum Saisonbeginn einige Eulen zum Lokalrivalen. Schnell wurden die Kräfteverhältnisse klar und so konnte am Ende ein verdienter 34:4 Erfolg gefeiert werden. Nachdem der TV Edigheim auch das darauffolgende Spiel gegen den dritten Teilnehmer SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam (SG OBZK) verloren geben musste, kam es im abschließenden Spiel zum Entscheidungsduell um den Gruppensieg und dem damit verbundenen Einzug in das Final-Turnier in Kandel. Auch in diesem Spiel agierte unser Team aus einer stabilen Abwehr und konnte sich schnell absetzen. Nach einer 15:4 Pausenführung stand es am Ende 28:12 und die Eulen wurden somit ihrer Favoriten-Rolle gerecht. Beim Final Four wollen nun die HSG Dudenhofen/Schifferstadt, der TV Hochdorf und die HSG Eckbachtal die erneute Titelverteidigung unserer Eulen verhindern.

Ähnlich souverän gestaltete auch die C-Jugend ihre Zwischenrunde in Freinsheim. Verstärkt von zwei Spielern der D-Jugend (Ben Stolle und Dominik Hielwaren weit mehr als „nur“ eine Ergänzung) traf man auf die HSG Eckbachtal und die TG Waldsee. Leider mussten die Gastgeber im Auftaktspiel gegen unsere Eulen ohne Ersatzspieler antreten. Trainer Malte Metz zeichnete sich hierbei mit sportlicher Fairness aus, indem er die eigene Mannschaftsstärke bei Verletzungen des Gegners ebenfalls reduzierte. Am Ende hieß es 38:16 und der Auftaktsieg war perfekt. Im zweiten Spiel gegen TG Waldsee scheiterten unsere Eulen in den Anfangsminuten immer wieder am gegnerischen Torwart und dem eigenen Unvermögen beim Torabschluss. Dennoch konnte man sich im Laufe des Spiels absetzen und setzte sich letztlich souverän mit 29:12 durch. Auch die C-Jugend möchte nun ihren Titel verteidigen. Gegner im Final Four sind die TSG Haßloch, SG OBZK und TV Hochdorf.

Da auch die Mädels Ihre Zwischenrunden erfolgreich gestalten konnten, freuen wir uns wie auch in den letzten Jahren auf volle Beteiligung in allen Altersklassen beim Final Four in Kandel.