• Banner-Abteilung-Handball

wC gewinnt 31:24 beim TV Rheingönheim

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Sonntag, 24. September 2017
Am 23.09.2017 trat die wC beim TV Rheingönheim zum 1. Derby der Saison an und konnte mit 31:24 einen verdienten Auswärtssieg verbuchen.

Die Rheingönheimerinnen fanden besser ins Spiel und konnten bis zur Mitte der 1. Halbzeit einen 2-Tore-Vorsprung halten. Dies war aber eher darauf zurückzuführen, dass die TSG-Mädels mehr mit sich selbst beschäftigt waren, als sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren.

Trotzdem wurde speziell durch einige gute Einzelaktionen Tor um Tor aufgeholt und so ging es mit einer 15:13-Führung in die Halbzeitpause.

Wie bereits im letzten Spiel kamen die Jungeulen wie verwandelt aus der Kabine und erspielten schnell einen Vorsprung von 5-6 Toren. 10 Minuten vor Ende war das Spiel eigentlich schon entschieden, trotzdem gab es unnötigerweise eine doppelte 2-Minuten-Strafe, so dass Ersatztorfrau Teresa zu ihrem 1. Einsatz im Tor kam. Sehr zur Freude der Friesenheimer Anhänger hielt sie Ihr Tor während dieser Phase sauber und vorne trafen die verbliebenen Feldspielerinnen trotz Unterzahl.

Teresa

Es bleibt festzuhalten, dass die Mädels heute -wieder einmal- selbst ihr gefährlichster Gegner waren. Gegen stärkere Mannschaften wird auch die individuelle Leistungsstärke nicht ausreichen, denn wenn es eng wird, muss die Truppe zeigen, dass sie auch als Mannschaft funktionieren kann.

Es spielten: Sarah, Katrin, Eva, Teresa, Ayleen, Katharina, Lena, Trixie, Oli und Fabienne.