• Banner-Abteilung-Handball

weibliche Jugend: DHB-Sichtung

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Sonntag, 04. März 2018
Katharina Scheid, Fabienne Michel und Sarah Föllinger
zur DHB-Sichtung in Heidelberg nominiert!!!

Gleich drei Jungeulen haben es wieder geschafft! Vom 01.03.2018 bis 04.03.2018 nehmen

Katharina Scheid, Fabienne Michel und Torfrau Sarah Föllinger

in Heidelberg an der DHB Sichtung teil und messen sich mit den besten Spielerinnnen ihres Jahrgangs aus dem ganzen Bundesgebiet. – Super!!!

Katharina Scheid lernte das Handball ABC beim TuS Neuhofen und spielte in der vergangenen Saison bereits mit Zweitspielrecht bei den Eulen. Anfang der Saison wechselte Katharina nach Friesenheim und ist zwischenzeitlich eine der erfolgreichsten Torschützen der RPS-Oberliga.

Fabienne Michel kam vom Stadtrivalen TV Edigheim und spielte zu Beginn in unserer wJC2. Mit einem Leistungssprung in den vergangenen zwei Jahren entwickelte sich Fabienne bei den Jungeulen zu einer der torgefährlichsten Leistungsträgerinnen ihrer Mannschaft.

Torfrau Sarah Föllinger zog vor zwei Jahren aus Göllheim kommend in die badische Nachbarschaft und schloss sich den Jungeulen an. Auch Sarah entwickelte sich stets auf hohem Niveau fort und ist in der laufenden Saison auch schon eine feste Größe im erfolgreichen wJB-Oberligateam, bei dem sie regelmäßig mit top Leistungen aushilft.

Die drei RLP-Auswahlspielerinnen werden vom Trainerteam Peter Knopf und Carolin Ackermann trainiert und nehmen regelmäßig am Talentfördertraining der TSG-Jungeulen teil.

Wir sind unheimlich stolz auf Euch und drücken von Trainerseite und von der ganzen TSG Friesenheim die Daumen.


Herzlichen Glückwunsch, Jungeulen, und viel Erfolg in Heidelberg!