• Banner-Abteilung-Handball

mC erreicht 3.Platz beim Cap-Markt-Cup

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Sonntag, 20. August 2017
den ersten Härtetest für die neue Saison absolvierte heute die männliche C-Jugend beim Zweibrücker Cap-Markt-Cup.

Drei Gegner standen auf dem Programm und Mannschaft und Trainer waren gespannt, wie das noch recht neu formierte Team sich schlagen würde.

Gleich im ersten Spiel ging es gegen den späteren Turniersieger HSG Hanau, die als hoch gesetzte Mannschaft in der Hessenoberliga spielen. Unsere Jungs konnten das Spiel ausgeglichen gestalten, mussten sich aber am Ende mit 10:13 gegen den körperlich sehr starken und in der Abwehr kompakt stehenden Gegner geschlagen geben. Bei besserer Chancenauswertung wäre durchaus mehr drin gewesen.

Dieses Manko der vergebenen Abschlüsse und noch zu viele Fehler im Abspiel kosteten auch im zweiten Spiel gegen starke Hochdorfer einen möglichen Sieg. Bis kurz vor Schluss wäre zumindest noch der Ausgleich drin gewesen, doch die fehlende Torausbeute führte wieder zu einer knappen 13:15 Niederlage.

So ging es im letzten Spiel gegen den Gastgeber Zweibrücken um den 3.Platz. Nachdem in der ersten Spielhälfte vor allem die jüngeren Spieler des 2004 Jahrgangs ran durften und sich achtbar gegen die Saarländer schlugen, mussten in der zweiten Hälfte die 2003er noch mal richtig kämpfen, um auf die Überholspur zu kommen. Da aber wieder zu viele Würfe über oder neben das Tor gingen, schafften die Jungs es nicht, mehr als einen Tor Vorsprung herauszuspielen. Wenige Sekunden vor Schluss konnten die Zweibrücker dann sogar noch den Ausgleich zum 19:19 erzielen, so dass am Ende nur dank des besseren Torverhältnisses der 3.Platz für die Jungeulen heraussprang.

Trainer Malte Metz war dennoch zufrieden mit der Mannschaftsleistung und sieht das Turnier als gute Vorbereitung für die hochkarätig besetzte LE Open in Leipzig, welches am kommenden Wochenende unseren Jungs sicherlich alles abverlangen wird. Dort geht es dann gegen den Nachwuchs der Bundesliga-Mannschaften aus Kiel, Füchse Berlin, Leipzig und Coburg.

Es spielten Deniz Akdeniz (TW), Lars Bräuer (TW), Patrick Ahollinger, Levin Bohn, Malte Dorra, Finn Dotzauer, David Fokken, Samuel Krüger, Luca Mariani, Simon Müsel, Bastian Schmidt, Lukas Schneider

IMG 4903 copy