• Jugendhandball
    Jugendhandball
    Die Jungeulen der Handballer in Aktion! Der Jugendhandball der TSG Friesenheim beginnt schon in ganz jungen Jahren.
  • Stadtlauf
    Jung-Handballer der TSG haben ihren Spaß beim Stadtlauf im Rahmen des Ludwigshafener Stadtfestes.  » mehr erfahren
  • Handball
    Die Fans der 1. Mannschaft der TSG Friesenheim in der 2. Bundesliga feuern in der Heimspielstätte Friedrich-Ebert-Halle ihre Eulen an. Die Atmosphäre erleben bei 'Handball ganz nah dran' - Folgt dem Ruf der Eulen! » KiWitt - [kom'mit]
  • Ski- und Wander
    Die Ski- und Wanderabteilung macht regelmäßig Sportgymnastik und organisiert entspannte Ausflüge und ambitionierte Wanderungen in den Pfälzerwald und auch in weiter enrfernte Gefilde.  » mehr erfahren
  • Fechten
    Fechten ist eine Kampfsportart. bei der sich die Sportler mit Florett, Degen oder Säbel duellieren. Bei der TSG Friesenheim sind Fechter aller Altersklassen willkommen.  » mehr erfahren

Aktuelle Info zum Handball-Spielbetrieb der TSG Friesenheim

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Donnerstag, 12. März 2020
Wir möchten hier - aufgrund der aktuellen Corona-Lage - über aktuelle Informationen zu den bevorstehenden Heimspieltage der TSG 1881 Friesenheim e.V. informieren:

Update 13.03.2020 13:00:
Die Handballabteilung stzt den Trainingsbetreib für die in Ihrer VErantwortung stehen Mannschaften aus. Siehe auch hier.


Update vom 12.03.2020 13:00:
Der Spielbetrieb des Pfälzer Handball-Verbandes wird mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Wir werden somit auf Pfalzebene vorerst keine Spiele austragen.

Alle Spiele der Oberliga RPS finden bis nach dem Wochenende 14/15.03.2020 nicht statt und werden abgesetzt.

Sobald wir neue Informationen haben, werden wir diese hier bekannt geben.


Konsequenzen aus der neu ergangenen Allgemeinverfügung der Stadt Ludwigshafen

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Dienstag, 10. März 2020
Nach reiflicher Überlegung ist Vorstandschaft der TSG 1881 Friesenheim in Abstimmung mit der Handball – Abteilungsleitung zu folgendem Entschluss gekommen:

Die Inhalte der 2. Allgemeinverfügung vom 10.03.2020 bezüglich der Erfassung von Hallenbesuchern sowie die zwingend geforderte Einhaltung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu den Infektionsschutzmaßnahmen betreffend die Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus machen einen Spielbetrieb im gewohnten Sinn unmöglich.

Daher werden wir die jeweiligen Hallen bis auf Weiteres nur für die zur Durchführung des Handballspiels notwendigen Personen zugänglich machen.

Dies bedeutet, dass die Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen. Einlass in die Hallen bekommen nur die direkten aktiven Teilnehmer des jeweiligen Spiels: Dies sind die im Spielbericht vermerkten Teilnehmer, 2 Ordner, 2 Wischer, 1 Videobeauftragter (wenn gefordert), 1 Vertreter der Vereinsführung und 1 Vertreter der Presse, sowie die mit der Einlasskontrolle beauftragten Helfer. Alle Berechtigten müssen sich mit Angabe von Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse und zuständigem Gesundheitsamt bei Eintritt in die Halle und Verlassen der Halle registrieren lassen.

Laut Datenschutzbeauftragtem der Stadt Ludwigshafen müssen wir diese Daten 4 Wochen unter Verschluss halten und dann vernichten. Rechtlicher Hintergrund ist §16 des Infektionsschutzgesetzes.
Wir empfehlen den Mannschaften möglichst Fahrgemeinschaften zu bilden um die Anzahl der außerhalb der Halle Wartenden möglichst gering zu halten und weisen ausdrücklich nochmals auf die empfohlenen Hygieneregeln hin.

Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis für diese Maßnahme. Einerseits müssen wir den Vorgaben der Allgemeinverfügung folgen, andererseits lässt der DHB (und damit auch die RPS und der PfHV) eine generelle Absage der Spiele ohne behördliche Anordnung nicht zu. Wir weisen auch unsere Gäste nochmals darauf hin, dass den Vereinen eine Absage in Eigenregie nicht gestattet ist, dies wäre nach derzeitigem Stand mit Punktverlust und im Wiederholungsfall mit Disqualifikation aus der laufenden Spielrunde verbunden.

Mit sportlichen Grüßen
Die Vorstandschaft und die Handball-Abteilungsleitung
der TSG 1881 Friesenheim e:V.
Yann Fürst – Armin Fuchs – Martin Fabian – Markus Felix – Gordon Amuser – Martin Buschsieper

TSG Friesenheim Hallensperrung

Corona - Maßnahmenkatalog für Veranstaltungen in LU

Liebe Sportfreunde

Aufgrund der Corona-Virus-Lage hat die Stadt Ludwigshafen eine Allgemeinverfügung erlassen, die die Erfassung aller Besucher -/Innen (inkl. Benachrichtungsmöglichkeiten) von öffentlichen Veranstaltungen verlangt. Die Erfassung beinhaltet: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail und das zuständige Gesundheitsamt.

Wenn ihr die Heimspiele der TSG 1881 Friesenheim e.V. besuchen wollt, tragt euch bitte in die ausliegende Liste ein.

Besucher die nicht dazu bereit sind müssen von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis und Mithilfe.


Siehe auch: https://www.ludwigshafen.de/buergernah/buergerservice/aktuell/informationen-zum-coronavirus/

Jugendausbildung auf Spitzenniveau bei den Jungeulen - 5 neue B-Lizenzinhaber bei der TSG Friesenheim

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Donnerstag, 14. November 2019
Die Jungeulen legen weiterhin großen Wert auf die gute Ausbildung ihrer Trainer.
Mit Malte Metz (mC1), Erik Jakob (mB2), Philipp Rogawski (mA), Martin Buschsieper (wA) und Philip Baier (studienbedingt aktuell mit keiner festen Mannschaft) haben gleich fünf Jungeulentrainer im Sommer erfolgreich die B-Trainerlizenz erworben.

» ganzen Beitrag lesen

Jungeulencamp 2019 – abermals ein voller Erfolg

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Samstag, 26. Oktober 2019

Jungeulencamp 2019 – abermals ein voller Erfolg


In der zweiten Herbstferienwoche war es wieder soweit. Die TSG Friesenheim öffnete in der bereits zum 16. Mal die Pforten für ihr beliebtes Jungeulencamp.
Bereits wenige Tage nach Anmeldestart im August war das Camp komplett ausverkauft und auch drei kurzfristig angebotene Promo-Plätze waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen.
So trafen sich wieder einmal 65 handballbegeisterte Kinder im Sportzentrum der TSG – Rekord!
  • A0F12E32-B9EA-4AF2-9034-6235794855B6_700px

» ganzen Beitrag lesen

Zweiter Platz bei den German Open in Hanau

Veröffentlicht in Aktuelles » Ju-Jutsu Aktuell am Montag, 14. Oktober 2019
Auch im zweiten Halbjahr geht es für die Ju-Jutsu Abteilung rund. Die Trainerinnen Kerstin Obernosterer und Lisa Ernst starteten am 5.10.2019 bei den German Open in Hanau und konnten sich bis ins Finale kämpfen. Dort mussten sie sich gegen das befreundete Duo-Team Sturm/Birn aus Philippsburg geschlagen geben. In der Kategorie Duo Women starteten 7 Teams aus insgesamt 5 verschiedenen Nationen, weswegen wir uns umso mehr freuen, dass Platz 1 und Platz 2 von deutschen Teams besetzt werden konnten! Ein großes Dankeschön auch an Annalena Sturm und Blanca Birn für ihre sportliche Fairness und Freundschaft, die vor allem auch den Finalkampf zu einem tollen Erlebnis hat werden lassen! Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Ju-Jutsu WM in Abu Dhabi im November!

Als nächstes startet nun die Vorbereitung für das Nikolausturnier der Jugend, das am 30.11. ebenfalls in Philippsburg stattfindet. Wir hoffen, dass einige Jugendliche der TSG teilnehmen werden!

Foto Ju Jutsu

Info zur Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnstunde

Veröffentlicht in Aktuelles » Vereinsleben Aktuell am Sonntag, 29. September 2019

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

wir arbeiten daran, dass das Kinderturnen nach den Herbstferien ab dem 14. Oktober wieder reibungslos läuft. 

Bitte tragen Sie  trotzdem für den Fall, dass wir künftig kurzfristig über eine Absage informieren müssen, in der nächsten Turnstunde Ihre E-Mailadressen und Handynummern in die ausgelegte Adressliste ein.

Leider sind wie in vielen anderen Sportvereinen auch bei der TSG aufgrund der mangelnden Bereitschaft eines großen Teils der Vereinsmitglieder, sich im Verein zu engagieren, im Vorstand weiterhin Ämter, wie die des/der Sportlichen Leiters/in und des/der Leiter/in des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit nicht besetzt, so dass der Vorstand diese Aufgaben derzeit kommissarisch zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernimmt. Wir tun unser Möglichstes, um die Sportangebote des Vereins kontinuierlich anzubieten, können aber aufgrund von Personalmangel sowohl im organisatorischen Bereich als auch bei den Trainer/innen und Übungsleiter/innen die Durchführung nicht immer gewährleisten. Wir freuen uns über jede Bewerbung!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der Vorstand

weibliche A-Jugendbundesliga

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Mittwoch, 11. September 2019
PlatkatBuli