• Banner-Abteilung-Handball

weibliche A-Jugend - Bundesligaqualifikation

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Dienstag, 14. Mai 2019
Plakat Buliquali2





























Die weibliche A-Jugend der Jungeulen kämpft am 25.05.2019 im TSG-Sportzentrum, Eschenbachstr. 85, 67061 LU-Friesenheim um den Einzug in die Bundesliga. Gespielt wird jeder gegen jeden mit einer Spielzeit von 2x 20min. 

Die Gegner der Jungeulen sind durchweg sehr starke A-Jugend-Teams.

Die HSG Rodgau Nieder-Roden wurde in der abgelaufenen Saison souverän Hessenoberligameister. Im Vorqualifikationsturnier zur A-Jugendbundesliga auf Hessenebene besiegten die Piraten neben Bad Soden auch die Flames aus Bensheim-Auerbach recht klar. Bensheim-Auerbach qualifizierte sich nunmehr vorzeitig über ihre B-Jugend, die ins Final-Four zur Deutschen Meisterschaft marschierte. 

Die wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt spielte bereits in den beiden abgelaufenen Jahren in der A-Jugendbundesliga und ist daher ein erfahrenes und erfolgreiches Team.

Ebenso Teilnehmer der letztjährigen A-Jugendbundesliga ist unser bekannten Konkurrent aus Budenheim. Die Sportfreunde Budenheim haben uns in der Vorqualifikation auf RPS-Ebene besiegt und damit fast aus der Bundesligaqualifikation geworfen. 

Zweifellos ein erlesenes Feld an Gegner, allerdings brauchen sich unsere Mädels als aktueller RPS-A-Jugend-Oberligameister ebenfalls vor keinem Vergleich zu scheuen. Entscheidend wird sein, welches Team am Turniertag seine Qualitäten am besten aufs Spielfeld bringt. 
 
Die beiden Erstplatzierten ziehen direkt in die Bundesliga ein, der Dritt- und möglicherweise Viertplatzierte muss in die bundesweite Nachqualifikation.

Die Jungeulen freuen sich auf Ihre Unterstützung!!!