• Banner-Abteilung-Handball

HV Vallendar – Jungeulen mB1: 20:27

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell männliche Jugend am Montag, 20. Januar 2020
Jungeulen wieder Tabellenführer!

Im ersten Pflichtspiel 2020 gewann unsere männliche B-Jugend beim HV Vallendar am Ende deutlich mit sieben Toren Differenz.

In der Anfangsphase ließen die Jungeulen die Überzeugung beim Torwurf vermissen. Frei herausgespielte Chancen wurden liegengelassen, so dass die Gastgeber in Reichweite bleiben durften. Trotzdem war allen in der Halle klar, dass die Gäste die bessere Mannschaft sind. Zur Pause stand es nur 10:13 für die Jungeulen. Jeder wusste, dass eine Schippe draufgelegt werden muss.

In Hälfte zwei konnten gleich die Außen Felix und Moritz einnetzen. Lars zeigte zwei Paraden und Basti zeigte sich zusammen mit Malte als unüberwindliches Bollwerk im Deckungszentrum. Beim 15:21 war die Vorentscheidung gefallen, am Ende stand ein klarer 20:27 Auswärtssieg. Coach Intze meinte nach der Partie: „Ich fordere von meinen Jungs mehr Konzentration im Abschluss. Da waren heute 35 Tore möglich. Mit der Abwehrleistung war ich dagegen sehr zufrieden!“

Durch diesen Sieg und der gleichzeitigen Niederlage von Nieder-Olm gegen Mülheim/Urmitz sind die Jungeulen wieder alleiniger Tabellenführer in der RPS Oberliga.

Collin Rummel und Lars Bräuer im Tor: Marco Jöst 1, Arved Horchheimer 3, Moritz Schulz 4, Felix Rothard 4, Finn Dotzauer 2, Max Dotterweich 3, Elias Fiechtner 2, Basti Schmidt 2, Malte Dorra 6, Johannes Köster