• Banner-Abteilung-Handball

wB1 - Klarer Auswärtssieg in Budenheim

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Mittwoch, 12. Dezember 2018
SF Budenheim : TSG Friesenheim 14:27 (6:15)

Mainz-Budenheim: Unsere weibliche B-Jugend kann wieder Siegen. Nach der unglücklichen Heimniederlage gegen Zweibrücken gab es in Budenheim eine gelungene Antwort und es wurde eine klarer und souveräner 14:27-Sieg nach Hause gefahren. Zudem lichtet sich das Krankenlager, Ayleen und Fabienne Michel konnten wieder ins Spielgeschehen mit eingreifen.

Die TSG-Mädels verschliefen die ersten 5 Minuten der Partie und gerieten in einen 3-0-Rückstand.


Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft und die Mädchen spielten ab jetzt wacher, konzentrierter und der Rückstand wurde Tor um Tor aufgeholt, in eine Führung verwandelt  kontinuierlich ausgebaut bis zum Halbzeitstand von 6:15 ausgebaut.

Spielfilm: 1:0, 2:0, 3:0, 3:3, 4:7, 5:8, 6:12, 6:15

Der Trainer fand die richtigen Worte in der Kabine und so gehörten die ersten 10 Minuten der 2.Halbzeit ausschließlich den Eulen.  Durch konzentrierte Abwehrarbeit und eine aufmerksame Sarah H. im Tor gab es einen 7- Tore-Lauf ohne Gegentreffer (6:22).

Am Ende wechselte man munter durch und so konnten die Sportfreunde Budenheim das Endergebnis noch leicht durch den ein oder anderen Treffer korrigieren, aber einen souveränen und ungefährdeten 14:27 Sieg nahmen unsere Mädels mit.   

Spielfilm: 6:17, 8:23, 10:26, 13:27, 14:27

Danke an Tabea (wC), die Weg nach Budenheim auf sich nahm um uns wieder einmal zu unterstützen!


Fakten
Verwarnungen: 2/3
2-Minuten: 3/1
7-Meter: 5/2; 3/3
Rote Karten: keine

Es spielten: Sarah Hemmerich, Jaqueline Wegener (beide Tor), Ayleen Michel (1), Jasmin Jung (10), Hanna Rudolph (5), Katrin Willger (2), Lara Sophie Jentsch (3), Lucy Sulta (2), Johanna Schlemilch (4, 3/3), Fabienne, Sarah Föllinger, Trix Kerth, Tabea Picabo Frey
Trainer: Martin Buschsieper
Es fehlte: Katharina Scheid