• Banner-Abteilung-Handball

wB2: Eulen - HSG Mutterstadt/Ruchheim 18:14 (6:6)

Veröffentlicht in Handball-Aktuell Jugend » Handball-Aktuell weibliche Jugend am Sonntag, 14. Oktober 2018
Packende Pfalzliga Begegnung wird in den letzten 10 Minuten entschieden!

Unsere weiblichen Pfalzligisten kamen gut aus den Herbstferien.

Gegen die bis dahin ungeschlagene Spielvereinigung aus Mutterstadt und Ruchheim konnten 2 wichtige Punkte eingefahren werden. Das Team vom Trainergespann Isabell und Yvonne Schwan hält damit im Mittelfeld den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte.

Die Ausgangslage war denkbar schlecht gegen die favorisierten Gäste. Durch diverse Absagen war die Mannschaft auf 3 Feldspielerinnen geschrumpft.
Das Team der Eulen wurde von C-Spielerinnen, die direkt davor antraten, und B1 Spielerinnen aufgefüllt.
Einen recht herzlichen Dank an alle! 

Im Spielerverlauf konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Den Eulen gelang es mit einem 5:1 Lauf in den letzten 10 Minuten, das Spiel für sich zu entscheiden.

Trotz der zahlreichen Unterstützung wurden 9 Treffer von B2 Spielerinnen erzielt. Stark!

Dazu Trainerin Isabell Schwan nach dem Spiel:
"Wir haben durch die tolle Unterstützung der C- und B1 den Sieg errungen. Dies geschah mit sehr viel Kraft und Durchhaltevermögen."

Die nächsten 2 ⅟₂ Wochen haben es in sich. Da bestreiten die wB2 Mädels drei Ligaspiele und die Zwischenrunde des Pfalzgas-Cup.


Es spielten: Laura Topanica (Tor), Tabea Frey, Selina Tack, Isabella Dech, Sabrina Roth, Katrin Willinger, Charlotta Meyer, Ayleen Michl, Anne Simeth, Fabienne Michl, Emma Sigl, Lara Jentzsch und Sarah Föllinger.

IMG 20181013 WA0002