• Jugendhandball
    Jugendhandball
    Die Jungeulen der Handballer in Aktion! Der Jugendhandball der TSG Friesenheim beginnt schon in ganz jungen Jahren.
  • Stadtlauf
    Jung-Handballer der TSG haben ihren Spaß beim Stadtlauf im Rahmen des Ludwigshafener Stadtfestes.  » mehr erfahren
  • Handball
    Die Fans der 1. Mannschaft der TSG Friesenheim in der 2. Bundesliga feuern in der Heimspielstätte Friedrich-Ebert-Halle ihre Eulen an. Die Atmosphäre erleben bei 'Handball ganz nah dran' - Folgt dem Ruf der Eulen! » KiWitt - [kom'mit]
  • Ski- und Wander
    Die Ski- und Wanderabteilung macht regelmäßig Sportgymnastik und organisiert entspannte Ausflüge und ambitionierte Wanderungen in den Pfälzerwald und auch in weiter enrfernte Gefilde.  » mehr erfahren
  • Fechten
    Fechten ist eine Kampfsportart. bei der sich die Sportler mit Florett, Degen oder Säbel duellieren. Bei der TSG Friesenheim sind Fechter aller Altersklassen willkommen.  » mehr erfahren

Fasnachtstreiben und Kinderfasnacht

Veröffentlicht in Aktuelles » Vereinsleben Aktuell am Montag, 19. Januar 2015

Nach den besinnlichen Feiertagen steht für alle Fasnachtsbegeisterten in den nächsten Wochen wieder närrisches Treiben auf dem Programm.

Auch bei der TSG steigt am Fasnachtssamstag ab 20:11 Uhr wieder unser mittlerweile legendäres Fasnachtstreiben. Die 'Midnights' spielen ihr gesamtes Repertoire an fetziger Partymusik und auch der Bereich rund um die Bar wird wieder ordentlich beschallt.

Karten gibt es im Vorverkauf immer montags von 17:00 bis 19:00 Uhr für 13,00 Euro in der TSG Geschäftsstelle und an der Abendkasse.

Am Rosenmontag sind dann die Nachwuchsnarren an der Reihe: Ab 14.11 Uhr haben die Kids ihren Spaß bei lustigen Partyspielen. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 3,00 und für Kinder 2,00 Euro. Eintrittkarten gibt es an der Tageskasse.

Fasnacht2015

 

Jugendkoordinator Martin Röhrig geht nach 12 Jahren von Bord

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Mittwoch, 14. Januar 2015
„Ich habe mich mit meiner Entscheidung, die TSG nach 12 Jahren zu verlassen, lange auseinandergesetzt und es fiel mir sehr schwer, jedoch ist der Zeitpunkt einer beruflichen Veränderung gekommen." Nachwuchs- und Jugendkoordinator Martin Röhrig wird die TSG Friesenheim zum 30. Juni 2015 verlassen. Der 49-jährige Röhrig, Lehrer an der IGS Edigheim und seit 2000 im Besitz der Trainer-A-Lizenz, ist zudem verantwortlicher Trainer des Juniorteams der TSG Friesenheim und unter anderem für die Entwicklung der Jugendarbeit beim Bundesligisten verantwortlich.

Die Jugendmannschaften des Bundesligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim feierten in den letzten Spielzeiten unter seiner Regie und der der dazugehörigen Trainerteams glänzende Erfolge, der größte davon war die Deutsche Vizemeisterschaft der A-Jugend im Juni 2010. Zuvor erreichten2008 die B-Jugend und 2009 die A-Jugend das Final Four und wurden jeweils Dritte. Die B-Jugend erreichte nochmals 2013 das Final Four und verpasste dieses in den Gruppenphasen der Deutschen Meisterschaft 2012 und 2014 nur knapp. Im letzten Jahr spielten sogar erstmals B- und A-Jugend um die Deutsche Meisterschaft. Darüber hinaus konnten in der C-Jugend zahlreiche Meisterschaften gewonnen werden. In der Nachwuchsarbeit kann die TSG Friesenheim durchaus mit den besten Jugendmannschaften Deutschlands mithalten.

Die Basis dieses Erfolges während der Amtszeit von Martin Röhrig war konsequente Arbeit. Es hat sich in dieser Zeit vieles zum Positiven hin verändert. Mit dem Namen TSG Friesenheim wurde in Handballkreisen bis vor wenigen Jahren nur die erste Mannschaft verknüpft, Jugend und die Jugendarbeit im Verein wurden nicht wahrgenommen. Das ist heute anders. Die Rahmenbedingungen, unter denen Jugendarbeit im männlichen wie weiblichen Bereich bei der TSG geleistet wird, haben sich gut entwickelt. Gerade das Athletik- und Krafttraining sowie ein gesonderte Leichtathletikeinheit haben in der Vergangenheit den Rahmen ideal ergänzt. Die Qualität der Jugendmannschaften hat zudem deutlich zugenommen, welche insbesondere durch ein durchgängiges Nachwuchs- und Jugendkonzept getragen wird. Martin Röhrigs Handball-Philosophie lag insbesondere auf aktiver Deckung, Tempospiel sowie einem technisch guten strukturierten Angriffsspiel.

Für Abteilungsleiter Jürgen Karl ist die Entscheidung nachvollziehbar, wenn auch mit Martin Röhrig der „Kompetenzträger der Pfalz" in Sachen Handball die TSG verlässt. „Ich bedauere die Entscheidung von Martin sehr, kann sie aber auch nachvollziehen und werde ihm deshalb keine Steine in den Weg legen. Sicherlich ist es schmerzlich, wenn der erste Offizier von Bord geht, aber der TSG Tanker wird auf dem seit März 2014 eingeschlagenen Kurs konsequent bleiben. Ich bin mir sicher, dass wir einen geeigneten Nachfolger finden werden, welcher die geleistete, qualitative Arbeit von Martin weiterführen und -entwickeln wird."

Nach Mitteilung von Jürgen Karl wird, vorbehaltlich anstehender weiterführender Gespräche mit externen Kandidaten, die Stelle des Nachwuchs- und Jugendkoordinators zum 30. Juni neu ausgeschrieben. Damit soll schnellstmöglich die Stelle besetzt werden, damit ein nahtloser Übergang gewährleistet ist und die erfolgreiche Nachwuchs- und Jugendarbeit fortgesetzt werden kann.

(JK/MR)

It's Zumba-Time again

Zumba ist zurück bei der TSG-Friesenheim!

Ab Dezember geht es weiter und zwar immer montags von 20:00 bis 21:00 Uhr in der Rupprechtschule und dienstags von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Friesen-Turnhalle im TSG-Sportzentrum.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle TSG-Vereinsmitglieder können ohne weitere Kosten teilnehmen. Nicht-Mitglieder können gerne zur Probe 'reinschnuppern'.

Fragen beantwortet gerne unsere Leiterin der Abteilung Turnen, Alexandra Huber (0170/4329122, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Handball Weihnachtsbackaktion 2014

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Samstag, 15. November 2014

„Einer für alle – alle für einen“

Liebe Sportfreunde,
Eltern, Omas, Tanten sowie die Spieler/innen selbst, stellen dieses Jahr ihre Backkünste in den Dienst der Handballabteilung. In zahlreichen Stunden wurde unterschiedliches und köstliches Weihnachtsgebäck für Euch gebacken. Wir alle würden uns über Eure Unterstützung freuen – jeder gewinnt – wir bekommen etwas für die Handball- und Mannschaftskasse und ihr dafür die Kalorien.

» ganzen Beitrag lesen

Oktoberfest in unserer Vereinsgaststätte 'MYTHOS'

Veröffentlicht in Aktuelles » Vereinsleben Aktuell am Montag, 06. Oktober 2014

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊

 Für alle Liebhaber des urigen bayrischen Genusses: Am Samstag, 11. Oktober 2014, steigt in der

TSG-Vereinsgaststätte das 'Oktoberfest' mit bayrischer Musik bei Weißwurst, Krustenbraten und Haxe.

Reservierungen unter 0621/95345515

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊

 

 

Grußwort Handballabteilungsleitung Saison 2014/2015

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Montag, 22. September 2014

Liebe Handballfreunde,

endlich ist die Vorbereitungszeit zu Ende und die ersten Spiele in der neuen Handballsaison sind bereits absolviert. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um alle Spielerinnen und Spieler, Zuschauer und Sponsoren zur neuen Handballsaison herzliches Willkommen zu heißen. Die Erfolge der letzten Saison machen natürlich weiter hungrig auf die neue Saison 2014/2015, erfordern aber einen hohen sportlichen, sozialen, finanziellen und personellen Einsatz. Dies zu leisten ist eine hohe Herausforderung für alle engagierten Sportfreunde der TSG. Ich bin mir sicher, dass wir die Herausforderungen erfolgreich in Ergebnisse durch ein gemeinsames Miteinander und gegenseitige Unterstützung in der Saison 2014/2015 umsetzen können.

» ganzen Beitrag lesen

Ju-Jutsu Anfängerkurs

Veröffentlicht in Aktuelles » Ju-Jutsu Aktuell am Mittwoch, 10. September 2014

Am Dienstag, 7. Oktober, startet ein Anfängerkurs in der Sportart Ju-Jutsu für interessierte Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene. Der Kurs geht über 6 Wochen und findet jeweils dienstags von 19:30 bis 21:00 Uhr im Sportzentrum der TSG Friesenheim in der Eschenbachstraße statt.

Die Teilnahmegebühren betragen 50 Euro für Nicht-Mitglieder. Mitglieder der TSG Friesenheim können kostenlos teilnehmen.

Kursleiterin ist die Jugend- und Erwachsenentrainerin Lisa Weber, 1.Dan Ju-Jutsu.  Als Ziel dieses Kurses sieht die Ju-Jutsu Abteilung die Einführung in ihre interessante und vor allem vielseitige Sportart. Die Teilnehmer können sich auf spannende und durchaus anstrengende Wochen gefasst machen in denen sie viel über die zahlreichen Elemente des Ju-Jutsu (u.a. SV-Techniken, Tritte, Schläge, Würfe und vieles mehr) lernen werden. Fitness und Koordinationsübungen kommen natürlich auch nicht zu kurz, was die Teilnehmer zum Abschluss mit der Abnahme einer Fitnessprüfung unter Beweis stellen werden.  

Anmeldeschluss für den Kurs ist Freitag, 3.Oktober 2014. Der Kurs ist auf maximal 18 Teilnehmer begrenzt.  Die Anmeldung erfolgt per Mail unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Dauerkarten Handball Saison 2014/2015 jetzt erhältlich

Veröffentlicht in Aktuelles » Handball Aktuell am Montag, 25. August 2014

Ab sofort können Dauerkarten für den Amateurhandball der TSG 1881 Friesenheim erworben werden.

» ganzen Beitrag lesen