0
Image

Badminton

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Weltweit wird Badminton von über 14 Millionen Spielern in mehr als 160 Nationen wettkampfmäßig betrieben.

Image

Die Badmintonabteilung der TSG ist klein aber fein. XX Männer und XX Frauen im Alter zwischen XX und XX Jahren treffen sich zum gemeinsamen Training und bei persönlicher Ambition auch zur Teilnahme am Wettkampfsport.

Wer Interesse am Badminton hat, kann gerne auf ein Probetraining vorbeikommen. Bitte dazu bei Abteilungsleiter Thomas Wild vorher kurz anmelden. Er informiert auch gerne darüber, welche Sportausrüstung gebraucht wird.

Trainingszeiten & Kontakt

Montags: 20:00-22:00 Uhr, Heinrich-Ries-Halle, für Hobbyspieler (freies Spiel)
Dienstags: 20:00-22:00 Uhr, KSC-Halle, Mannschaftstraining
Mittwochs: 19:00-20:00 Uhr, KSC-Halle, Jugendtraining
Freitags: 20:00-22:00 Uhr, Kopernikus-Realschule, Mannschaftstraining

Thomas Wild
Tel.: 01 72 / 73 64 134